Wahl zum 15. Deutschen Bundestag: Keine Partei
Wählen  
Wissen  
Werben  
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Bis zu 3.500 Erststimmen haben parteilose Kandidaten zur Bundestagswahl 2002 bekommen.
Und es geht weiter: 2004, 2006...
Presse  
Fragen  
Kontakt  
Impressum  
externer Link =
interner Link =
kein Link =

Stand: 27.11.2003

 
Alles Wurst?
Bayern oder Niedersachsen? Hier geht's um die Kanzlerwurst. Wir meinen nein. Hier unser symbolischer Vergleichstest mit Tiefsinn: Curry- oder Weißwurst?
Wer hat an allem Schuld?
Wer ist schuld an allem? Würfeln wir es aus. Wer oder was war diesmal der Grund allen Übels? 
Schuld-Selektor 
Kanzler werden?
Kanler-Generator Hier wirst du selbst zum
Kanzler gemorpht
Mail uns dein Passfoto.
Bist du die Zielgruppe?
Farbenlehre, Wählen, Wahlscheibe Wie buhlen Parteien um deine Stimmen? Die Wahrheit über (Wahl)werbung auf unserer 
Wahlscheibe
"Geh doch nach drüben"!
DDR und BRD: Die erschreckenden Parallelen DDR und BRD. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wirklich? Lies nach beim 
Systemvergleich
Hartzer Käse oder Späth-Lese?
Die immer mit ihren komischen Namen. Schall und Rauch, oder etwa nicht? 
Wirtschaft und Arbeit
Gelegenheiten:
Gemeinsam unabhängig zur Europawahl 2004: Zur Website Unabhängige Kandidaten
Weniger als 1.000 Tage bis zur  Bundestagswahl 2006. Wähle dich selbst!
So geht's 
Wahlkreis-Infos:
Bundestagswahl
2002 Kassel:

Keine Partei Kassel ;-)
Es gab 59 weitere parteiunabhängige Kandidaten. 3542 wollen insgesamt 'rein. Die findet ihr als PDF Dokument (502 kB) beim 
Bundeswahlleiter